Allgemeine Spielregeln

Spielprinzip

Gespielt wird auf einer aus hexagonalen Feldern aufgebauten Landschaft, die zufällig unter den rivalisierenden Spielern aufgeteilt ist. Jedem Spieler ist hierbei eine Farbe zugeordnet.

Mehrere aneinanderliegende Felder einer Farbe bilden zusammen ein Land, welches von einem Dorf aus regiert wird. Ziel ist es, alle eigenen Länder unter einer Regierung zu vereinigen und gleichzeitig die befeindeten Länder zu zerschlagen und einzunehmen. Vergessen Sie nicht, daß Ihre Gegner das gleiche versuchen!

Die Spieler sind reihum am Zug. Wenn ein Spieler seinen Zug beendet hat, ist der nächste an der Reihe.

Dörfer und Finanzen

Jedes Land hat einen unabhängigen Finanzhaushalt, der in dem zugehörigen Dorf verwaltet wird. Zu Spielbeginn erhält jedes Land als Startkapital 8 Geldeinheiten sowie 1 pro angehörigem, baumlosen Feld. Nach jeder Runde erhält jedes Land pro baumlosem Feld eine weitere Geldeinheit. Baumbewachsene Felder bringen kein Geld ein. Beachten Sie, dass der Wald wächst und sich ausbreitet!

Mit dem Geld werden neue Soldaten angeworben, Türme gebaut und vor allem der Sold für die vorhandenen Soldaten ausgezahlt. Geben Sie nicht zu viel Geld für neue Soldaten aus: Denken Sie daran, dass Sie stets den laufenden Sold ausbezahlen müssen! Sollte die Auszahlung des Soldes nicht möglich sein, so sterben nicht nur die überzähligen, sondern gleich alle Soldaten aus diesem Land!

Damit Sie stets den Überblick behalten, informiert Sie die Anzeige rechts neben dem Spielfeld laufend über die Höhe Ihrer Einnahmen und Ausgaben des aktuell ausgewählten Landes. Außerdem sind finanzkräftige Länder mit mindestens 10 Geldeinheiten durch eine Fahne auf ihrem Dorf gekennzeichnet.

Unterhaltskosten der Soldaten

Jeder Soldat erhält pro Spielrunde einen festen Sold. Die Höhe des Soldes steigt mit der Stärke eines Soldaten stark an!

  Soldat:
Stufe: 1 2 3 4
Sold: 2 6 18 54

Soldaten der höheren Stufen kosten sehr viel Sold! Nur ein großes Land hat entsprechend hohe Einnahmen!

Mehr zum Thema Soldaten erfahren Sie im nächsten Abschnitt: Das Militär.

Bäume und andere Hindernisse

Bäume sind in Wodan - Die Prüfung alles andere als nützlich: sie machen ein Land unwirtlich und breiten sich zudem unkontrolliert aus. Sie sollten Ihren Soldaten befehlen, diese zu roden, indem Sie die einfach auf einem entsprechenden Feld absetzen.

Grabsteine werden von Soldaten hinterlassen, die ihren Sold nicht mehr erhalten haben. Sie haben den gleichen Effekt wie Bäume, nur breiten Sie sich nicht aus. Nach einer Runde verwandeln sie sich allerdings ebenfalls in Bäume!