Dreierzabel

Dreierzabel ist ein Brettspiel für zwei Spieler. Der Spielablauf ist deutlich komplexer als bei Tic-Tac-Toe oder Vier gewinnt, was zu viel interessanteren Experimenten mit künstlicher Intelligenz führt. Die Spieltiefe ist allerdings leider gering genug um mit aktuellen Hilfsmitteln zu ermitteln, ob bei Spielbeginn eine Gewinn- oder Verlustsituation vorliegt; auf der anderen Seite ergibt sich daraus aber auch der Vorteil schnell einige Partien spielen zu können.

Für alle die sich mit einer Dreierzabel-KI beschäftigen wollen trage ich hier die wichtigsten Informationen rund um den Mehrspieler-Server des Arbeitskreis Spielkultur zusammen. Denn was ist die eigene KI schon wert (ausser vielleicht einem Praktikumsschein...) wenn man sie nicht gegen Menschen und Maschinen aus aller Herren Länder hat gewinnen (oder zumindest spielen) lassen?